Unternehmer im Lokal "zur Krone"

Hinterm Schloss gehts weiter: 10 Läden sind neu gestartet

Seit August 2021 verschwinden auf der Bahnhofstraße nach und nach Leerstände, die bereits längere Zeit unschön ins Auge fielen. Den Start machte die Ruhrpottbäckerei, gefolgt von der Agentur für Haushaltshilfe, dem Kunst.Ort Westerholt, dem Caritas-Laden, der Seniorenbetreuung mit Herz, dem Trockenobst- und Nußhandel Cherezzo und dem FK Fliesenkonzept. Ganz aktuell hat der Imbissbetrieb Chili Wok seine Türen geöffnet und zwei weitere Unternehmen stehen in den Startlöchern: das Brautmodengeschäft Pins Brautmoden und der Stoffladen Schnittverhext werden in den nächsten Wochen eröffnen.

Starthilfe für ihre Geschäftsideen erhielten diese Unternehmen durch das Sofortprogramm Innenstadt, das die Stadt Herten für Westerholt als einem von zwei Fördergebieten erfolgreich beantragt hatte. Was die Neuansiedlungen so besonders macht, ist der Branchenmix aus Handel, Dienstleistung, Gastronomie, Sozialem und Kultur, der in Westerholt Einzug gehalten hat. Auffällig ist außerdem, dass sich die Standorte der neu eröffneten Standorte wie an einer Perlenschnur entlang der Bahnhofstraße entlangziehen. Dabei markiert Schnittverhext nahe des alten Dorfes Westerholt an der Ecke Turmstraße / Bahnhofstraße den Anfang und die Seniorenbetreuung mit Herz in der Bahnhofstraße 115 den vorläufigen Schlusspunkt.

Dieser schöne Erfolg musste gefeiert werden. Im Rahmen eines Treffens mit Vertreterinnen und Vertretern der Stadt Herten sowie der Werbe- und Interessengemeinschaft Westerholt wurden die ‚Neuen‘ herzlich auf der Bahnhofstraße begrüßt und hatten Gelegenheit sich gegenseitig kennenzulernen. „Endlich weiß ich, wer die anderen sind, die sich neu in der Bahnhofstraße angesiedelt haben“, freut sich Katharina Pins, deren Brautmodengeschäft zwar erst am 17.09. offiziell eröffnet wird, dessen Türen aber bereits zu vereinbarten Terminen geöffnet sind. Und zwischen Heike Becker von der Seniorenbetreuung mit Herz und Anja Jungwald von der Agentur für Haushaltshilfe wurden direkt Visitenkarten getauscht, denn „unsere Angebote ergänzen sich – super, so haben wir uns ganz unkompliziert kennengelernt.“ Michael Blume, Leiter der Wirtschaftsförderung Herten, hob bei dieser Gelegenheit die besondere Bedeutung der Neuansiedlungen für den Standort Westerholt hervor, denn schließlich profitieren davon auch die bereits existierenden Geschäfte. Das sieht Werner Schnieders von der Werbe- und Interessengemeinschaft Westerholt genauso und heißt die neuen Unternehmen im Kreis der Unternehmerschaft von Westerholt herzlich willkommen. Unterstützt wurde die positive Einschätzung von Dirk Ruß vom Stadtteilbüro Hassel.Westerholt.Bertlich, der zusätzlich darauf hinwies, dass das Sofortprogramm Innenstadt bis zum Ende des Jahres 2023 läuft und noch einige Leerstände zur Verfügung stehen.

Ganz aktuell sind es drei Immobilien, für die neue Nutzungen gesucht werden und für die die besonders attraktiven Konditionen des Programms gelten. Eins davon ist das Wirtshaus zur Krone, in dem das Treffen stattfand. Es ist komplett für einen Gaststättenbetrieb ausgestattet und besticht durch viele gut erhaltende Einrichtungsgegenstände und liebevoll gestaltete Details. „Wer eine Vorliebe für die 50er Jahre hat, ist hier richtig“, meint der Eigentümer Ralf Jagielski lachend. Bei der Förderung durch das Sofortprogramm Innenstadt verzichten die Vermieter*innen zwar auf 30 % ihrer regulären Mieteinnahmen für das Ladenlokal, haben aber mit der Stadt Herten als Mieter einen verlässlichen Partner an ihrer Seite, der die Untervermietung an den neuen Nutzer oder die Nutzerin übernimmt. Mit einer bis auf 20 % verminderten Kaltmiete lassen sich an den neuen Standorten lang gehegte Konzepte auch für innovative Ideen ausprobieren, wie die Beispiele in Westerholt zeigen.

Im Sofortprogramm Innenstadt für Westerholt sind Gründerinnen und Gründer aber auch erfahrene Gewerbetreibende willkommen. Sie können sich im Vorfeld im Stadtteilbüro Hassel.Westerholt.Bertlich beraten lassen. Aktuelle Informationen und Kontaktdaten zum Sofortprogramm Innenstadt für Westerholt gibt es unter www.watt-willste-woanders.de Sofortprogramm für Westerholt

Weitere News:

Nach Kategorien filtern:

Termine & Veranstaltungen

Juni 2024
August 2024
September 2024
November 2024
es wurden keine Veranstaltungen gefunden

alle Termine